Startseite

Andy´s Chaotische Reise durch ein chaotisches Leben

Hallo, mein Name ist Andrea, ich bin 39 Jahre alt, und habe schon einige Krisen hinter mir, meine längste und intensivste Krise ,war eine 20 Jahre lange giftige Beziehung, mit einem Menschen, der so viele Selbstzweifel hatte, dass er mich lieber Zerstörte, als liebte – aus Angst mich zu verlieren.

Und Ja er hat mich dadurch verloren, ich bin seit Mai 2020 in meinem eigenen Leben zuhause, und versuche mich in meinem neuen Leben zurecht zu finden.

Ich schreibe gerne, was mich bewegt, und was mir Sorgen oder Freude macht. Und ich hoffe ich kann das so gut dass Du gerne auf meiner Seite verweilst und meine Texte für dich nie langweilen werden.

Neueste Beiträge

Aus dem Tal der Tränen rausgeschafft

Heute morgen, ich bin früh wach, der Kaffee genau richtig, und das Radio bringt lustige Sketche. Ich trinke einen Schluck und schaue in Gedanken zurück. Vier Wochen zuvor, Ich war unglücklich, Antriebslos, traurig, frustriert. Es gab keinen Grund, im Gegenteil, Alles lief super, neuer Job, loslassen von Dingen, die belasteten, Sport, Party, nach außen “„Aus dem Tal der Tränen rausgeschafft“ weiterlesen

Wer bin ich?

Ich bin ein menschliches Wesen, mit einem Körper, Herz, Verstand, Gedanken und Gefühlen. Diese sind dazu da, dass das Wesen also das Ich, welches diesen Körper bewohnt überlebt. Ich bin nicht meine Gedanken und auch nicht meine Gefühle, noch nicht einmal mein Körper. Dieses Wesen ich nenne es einfach Seele oder der Kern eines jeden„Wer bin ich?“ weiterlesen

Dankbarkeit

Wie oft beschäftigen wir uns für Dinge, die nicht so laufen wie wir es uns wünschen. Wie oft wünschen wir uns das, was wir nicht haben, wie oft definieren wir uns mit unserem Scheitern. Leider denken wir in den seltensten Momenten an Dinge, die wir haben und auf das was wir können, genau das tue„Dankbarkeit“ weiterlesen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.