Startseite

Andy´s Chaotische Reise durch ein chaotisches Leben

Hallo, mein Name ist Andrea, ich bin 39 Jahre alt, und habe schon einige Krisen hinter mir, meine längste und intensivste Krise ,war eine 20 Jahre lange giftige Beziehung, mit einem Menschen, der so viele Selbstzweifel hatte, dass er mich lieber Zerstörte, als liebte – aus Angst mich zu verlieren.

Und Ja er hat mich dadurch verloren, ich bin seit Mai 2020 in meinem eigenen Leben zuhause, und versuche mich in meinem neuen Leben zurecht zu finden.

Ich schreibe gerne, was mich bewegt, und was mir Sorgen oder Freude macht. Und ich hoffe ich kann das so gut dass Du gerne auf meiner Seite verweilst und meine Texte für dich nie langweilen werden.

Neueste Beiträge

Verdrehte Welt

Die Zeiten sind verrückt,die Stimmung bei den meisten angespannt. Eine Mischung aus Angst und Unverständnis geht durch Die Welt. Man kann es nicht in Worte fassen, ein furchtbarer Geist spukt gerade über all herum, man sieht nur Zahlen , Zahlen die unbedingt niedrig gehalten werden sollen. Freiheiten um die jeder fürchtet Sie zu verlieren… Halbwissen,„Verdrehte Welt“ weiterlesen

Liebe

Was ist Liebe, was bedeutet sie für mich oder für Dich? Ist es eine tiefe Zuneigung, die man für einen Menschen verspürt? Ist es die Sehnsucht, die einen Nachts nicht schlafen lässt, wenn der oder die eine nicht neben Dir liegt?, ist es das Gefühl in dem Moment, in dem er vor Dir steht, dass„Liebe“ weiterlesen

Ich selbst sein und bleiben

Von dem Mädchen, das sich nie abgrenzen konnte, zu der Frau, die es jetzt lernt. Nein, zu dem was ich nicht will und Ja, zu dem was ich will. Eigentlich ganz einfach, oder? Eigentlich. In der großen Familie, in der dieses kleine offene Wesen aufgewachsen ist, gab es seitens der Eltern viel Nein´s und wenige„Ich selbst sein und bleiben“ weiterlesen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.