Freiheit

Als ich 17 Jahre alt war, wollte ich nichts mehr, als frei und unabhängig zu sein. Meine Eltern waren sehr streng, so dass es keinen größeren Wunsch für mich gab. Und doch verliebte ich mich in einen Mann, der mich so gut er konnte, einengte und meine Freiheit auf ein Minimum beschränkte. Ich bekam 2 Kinder und damit war das Thema Freiheit erstmal auf ungestimmte Zeit erledigt. Nach 22 Jahren kämpfte ich mich schlußendlich frei.

Jetzt habe ich sie- Meine Freiheit, doch was stelle ich damit an? Was bedeutet sie für mich? Dieses Gefühl ist so großartig und überwältigend für mich, dass sich meine Gedanken erst einmal alle im Kreis drehen. Es ist wie ein großes leeres Blatt Papier und weiß nicht was ich darauf malen will. Ich glaube es geht auch ncht unbedingt darum, etwas mir der Freiheit anzustellen und das Blatt darf ruhig erst mal leer bleiben. Es geht vielleicht auch einfach nur darum, frei zu sein.

Die Freiheit genießen, Ich selbst zu sein, meine Energie da zu investieren, wo ich es für richtig halte, meine freie Zeit so zu gestalten, wie ich das will und nicht wie andere es von mir verlangen.

Einfach nur zu sein- Das bedeutet für mich Freiheit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: